Sonntag, 25. Oktober 2020

Feuerwehr Alsbach-Hähnlein erhält Kommandowagen

Mit großer Freude empfing der Bürgermeister Sebastian Bubenzer am Dienstag, dem 29.09.2020, die Schlüssel des neuen Feuerwehr Kommandowagens aus den Händen von Necdet Bayram, dem Geschäftsführer des Autohauses Alsbach Bayram GmbH.

 Im Anschluss übergab der Bürgermeister je einen Schlüssel an den Gemeindebrandinspektor Marcus Jung und den stv. Gemeindebrandinspektor Holger Wildner, die das neue Einsatzfahrzeug sogleich in Dienst stellten.

Die Gemeinde Alsbach-Hähnlein schließt damit eine seit Jahren vorhandene Lücke in der Ausstattung ihrer Feuerwehr und unterstreicht einmal mehr ihre Unterstützung für das Ehrenamt auch und gerade in der aktuellen Corona-Krise.

Der Kommandowagen dient vor allem als Transport- und Dienstfahrzeug der Feuerwehrleitung, die damit ihren Leitungs- und Aufsichtspflichten im Einklang mit vorhandenen Arbeitsschutzvorgaben nachkommen kann.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Compact SUV mit Benzinmotor, Automatikgetriebe und Allradantrieb. Die Ausführung und Ausstattung entsprechen der zugehörigen DIN und umfassen neben der Funk- und Sondersignalanlage diverse Warn-, Beleuchtungs- und Sanitätsgeräte sowie Hilfsmittel für den Einsatzleiter.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.